icon 157358 960 720 +49 02853 9120965 

mail 512info@schermbeck-grenzenlos.de

Anzeige:
Großzügiges Wohnhaus für eine große Familie oder auch für 2 Generationen Weiterlesen ...

suchen


Geschenkkörbe zu Ostern von Bauer Graaf

PR Artikel
15.4.2019 Schermbeck (geg). Die Geschenkkörbe von Bauer Graaf mit regionalen Produkten  sind zu jeder Gelegenheit ein tolles Mitbringsel.

Der Betrieb von Bauer Graaf, Inhaber Gerd Graaf liegt an der Grenze zwischen dem Rheinland und Westfalen. Die Familie bewirtschaftet viele Flächen direkt neben der Lippe.
Vom Hof mit Milchviehhaltung und Schweinemast hat sich der Landwirt in den vergangenen Jahren zu einem Betrieb unter anderem mit Legehennenhaltung und Kartoffelanbau entwickelt. Seine Produkte vermarktet "Bauer Graaf" über verschiedene Veranstaltungen und den Hofladen direkt an den Verbraucher. Dabei freut sich die Familie über viele Stammkunden.

 .
Die tollen Geschenkkörbe die es das ganze Jahr über gibt, sind immer wieder stark nachgefragt. Diese passen in jeden Geldbeutel und werden nach den Wünschen des Kunden zusammengestellt.
Die Mitarbeiterinnen fragen kurz nach den Vorlieben der Person die beschenkt werden soll und dann laufen sie los. Von einem Regal zum anderen, überlegen hier und überlegen da, nehmen Kuchen im Glas, Fruchtsäfte, Wurst, Schmalz, Likör, Honig und und und......... je nachdem Betrag was der Korb kosten soll.
Und ganz zum Schluss darf die Deko natürlich auch nicht fehlen. „Das Auge isst schließlich mit",wissen die Damen. Dann hübsch in Folie verpackt und fertig ist er.
Eine Spezialität des Betriebes ist das Einwecken von Hausmachergurken. Diese werden aber nicht selbst angebaut, sondern in der Region zugekauft. Fürs Einlegen dient aber ein altes Rezept der Mutter und Schwiegermutter Friederike Graaf.
Eingemacht werden so auch Rote Bete und Silberzwiebeln auf eine süß-sauer Art. Auch die eingelegte Rote Beete ist etwas Besonderes: "Wir bauen eine alte Sorte an, die im Anblick nicht sehr schön ist, aber lecker schmeckt", erklärt Gerd Graaf. Die Rote Beete wird das ganze Jahr nach Bedarf frisch eingelegt Während Gurken zum Beispiel sofort verarbeitet werden müssen, lagert die Rote Beete in einer Miete, aus der sie dann nach und nach in Gläser eingekocht wird.
Apropos Gläser, hierfür und auch für die Flaschen mit Fruchtsaft wird ein Pfandgeld erhoben, denn "Die Gläser und Flaschen können ja mehrfach verwendet werden". sagt Gerd Graaf.
Haben Sie schon mal das Apfelgriebenschmalz probiert, oder vielleicht die Apfelleberwurst? Und auch das Bauernfrühstück – eine Mettwirst im Glas- hat so seine Fans, genauso wie das leckere grobkörnige Schwarzbrot.
Eine weitere Besonderheit im Hofladen ist der eingeweckte Kuchen im Glas. Frisch und saftig bleiben Eierlikör, Marmor- und im Winter der Rotweinkuchen im eingeweckten Zustand mindestens ein Jahr.
Honig, Eier, Kartoffeln, Konfitüre, Fruchtsäfte, Saisonobst, Wurstwaren, Dosensuppen, sowie Gebäck finden sich neben vielen weiteren Produkten aus der Region im gut sortierten Hofladen von Bauer Graaf,
Bei der Auswahl der Zulieferer bedient er sich eines Netzwerkes. "Uns ist es wichtig die Produkte aus der Region anzubieten", so Gerd Graaf. Aber Ausnahmen bestätigen die Regel: „Die Kunden haben so oft nach Orangensaft von van Nahmen gefragt, dass ich diesen nun auch anbiete", sagt er.
Die Kontaktdaten:
Bauer Graaf
Weseler Str. 37
46514 Schermbeck
Telefon: 02853 / 4226
FAX: 02853 / 957408
Die Öffnungszeiten des Hofladens:
Donnerstags und freitags von 9 - 13 Uhr und von 14.30 bis 18 Uhr
samstags von 9 bis 13 Uhr

 

 

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen