icon 157358 960 720 +49 02853 9120965 

mail 512info@schermbeck-grenzenlos.de

Anzeige: Modernisierte Doppelhaushälfte mit Garten und Garage in Schermbeck!

Der praktische Zuschnitt sowie das Platzangebot dieser Doppelhaushälfte werden Ihnen gefallen!

Weiterlesen ...

suchen


Tim Kirchmann holte sich den Gemüsevogel

26.8.2017 Rüste(geg). Tim Kirchmann ist Kinderschützenkönig in Rüste. Seine Königin wurde Jana Döing, Zum Throngefolge gehören:Emelie Haddick, Kristin Scholthoff, Marcel Döing und Nick Kirchmann.


Am letzten Samstag in den Ferien steht der Hof Spickermann am Rüster Weg ganz im Zeichen des Kinderschützenfestes. So will es die Tradition, die von Johanna Spickermann im Jahr 1984 wiederbelebt wurde. „Ich war Bezirkshelferin und kam viel rum. Das Kinderschützenfest war oft Thema. Es wurde vermisst", erinnert sich Johanna Spickermann. Und: "Wir hatten ein Pony und eine kleine Kutsche, so dass wir das Kinderschützenfest auf unseren Hof geholt haben".


Und dort wird es nach wie vor gefeiert. Meistens sind es um die 40 Kinder, die sich auf dem Hof tummeln - mitten drin natürlich das Ehepaar Spickermann, dass sich an dem Gewusel auf ihrem Hof erfreut.
Die Gästeschar erfreut sich am festlich geschmückten Hof mit einer ebenso festlich geschmückten Kaffeetafel und die Kinder an der Hüpfburg. Unter den Gästen waren auch Bürgermeister Mike Rexforth mit „Süßkram" für die kids und Pastor Xavier Muppala, sowie der Thron der Altschermbecker Kilianer mit König Henrik Bienbeck, Königin Julia Ufermann, Marius Sühling und Britta Steinkamp, sowie Felix Ufermann und Sophie Scholtholt. Diese verteilten eine Runde Eis an die großen und kleinen Gäste.


Das Silberkönigspaar Sabine Scherotzki geborene Cornelius und Hendrik Dieckhoff war in diesem Jahr ebenfalls zugegen.
Nach dem Umzug des Vorjahreskönigspaares über den Spickermannschen Hof, ging es dem (Gemüse)- Vogel mit Steinen an den Kragen. Dieser wird in jedem Jahr vom amtierenden König, meist aus irgendeinem Gemüse wie Zucchini, Rübe oder ganz kreativ gestaltet.
Um 15.45 hatte Tim Kirchmann es geschafft und den Vogel von der Stange geholt. Bern Kirchhoff war ebenfalls recht zielsicher. Er sicherte sich beide Flügel, sowie das Zepter. Die Krone erhielt Simon Döing.
Nach einem kleinen Umzug, bei dem der Thron traditionell von den Vätern des Königspaares in der Kutsche gezopgen wurde, gab es ein gemütliches Kaffee trinken. Das Fest klang nach dem abendlichen Grillen dann aus.
Die Fotos
http://schermbeck-grenzenlos.de/index.php/fotos/kinderschuetzenfest-rueste-fotos-gaby-eggert

 

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.