icon 157358 960 720 +49 02853 9120965 

mail 512info@schermbeck-grenzenlos.de

Anzeige:
Schermbeck Ansprechende, frisch renovierte Gewerbe-/Büroräume zu vermieten

Weiterlesen ...

suchen


Kilian Altschermbeck: Alle Preise stabil

21.3.2018 Altschermbeck (geg). Das Schützenfest findet statt, der Bierpreis bleibt stabil, genauso wie Beitrag der eingetragenen Schützen
.

Letzteres nun schon seit 40 Jahren. Gute Nachrichten gab es anlässlich der Jahreshauptversammlung bei den Altschermbecker Kilianern im rappelvollen Vereinsheim Nappenfeld's. Und das trotz hier und da auftretender Sonderausgaben. „Viele Mitglieder sorgen mit ihrem 'Manpower' dass das so bleiben kann“, freute sich der Präsident Gregor Zens. Einen Dank sprach Zens auch an die Vorgänger aus, die das Kiliansfest so hinterlassen haben. Man sei im Vorstand bemüht, das Fest so zu gestalten, das es alle Generationen anspreche. Das funktioniere nur, weil so viele mit „anpacken“. Erfreut habe der Vorstand zur Kenntnis genommen, das die Throneinladungen vergangener Majestäten zur Vorfeier so gut angenommen wurde. Das soll in diesem Jahr wiederholt werden. Einzelheiten stehen aber noch nicht fest.


Alle Verträge fürs kommende Kiliansfest sind unter Dach und Fach, teilte der Präsident mit. Die Vorfeier findet am 30.6. und das Kiliansfest vom 14.6. bis zum 16.7. 2018 statt.
Vor 60 Jahren war Josef Schmäing König in Altschermbeck. Er wird in diesem Jahr als diamantener König am Fest teilnehmen und geehrt. Seine Königin war Luise Baumeister, diese ist bereits verstorben.
Als Goldkönigin ist Hildegard Gröting dabei, ihr König Manfred Homann ist verstorben.
Als Silberkönigspaar lassen sich in diesem Jahr Berthold Schmäing und Steffi Ridder noch einmal feiern.
Einen Rückblick über das vergangene Schützenjahr gab Thorsten Buchholz in bewährter humoriger Form. Diesen aussagekräftigen Bericht veröffentlichen wir gesondert.


Kassierer Herbert Dahlhaus hat seine Kasse im Griff, das bestätigten auch die Kassenprüfer Markus Fasselt und Hendrik Bienbeck. Dass der König selbst die Kasse prüft, veranlasste einige Anwesende humorige Bemerkungen einzuwerfen. Natürlich ist das reiner Zufall.
Das Public Viewing anlässlich der Europa- und Weltmeisterschaften sorgt jedes Mal für einen erheblichen Arbeitsaufwand und doch hat sich der Vorstand der Kilianer entschlossen den Schermbecker Fussballfans aufgrund der großen Resonanz auch in diesem Jahr wieder eine Lokalität zum gemeinsamen Schauen zu bieten, das teilte Präsident Gregor Zens mit.
Bei den anstehenden Vorstandswahlen wurden Andreas Pieniak, Stefan Linden, Thorsten Buchholz, Herbert Aldenhoff und Jürgen Aehling im Block wiedergewählt.
Pascal Scheidt, Michael Schuhknecht und Markus Siebert stehen als Offiziere nicht mehr zur Verfügung. Neu im Offizierscorps begrüßt wurden Jonas Ridder, Max Bienbeck und Niklas Braun

 

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen