ANZEIGE:
Voller UV-Schutz den ganzen Tag - Ganz ohne Sonnenbrille

Weiterlesen ...


ANZEIGE:
Wenn aus Reiseträumen Traumreisen werden!

Weiterlesen ...

ANZEIGE
Neue digitale Spendenplattform der Nispa

Weiterlesen ...

Schermbecker Königsblaue: Ehrenmitgliedschaft für Anton Lankes zum Saisonabschluß

21.5.2022 Schermbeck (pd). Die Königsblauen berichtren:
Ursprünglich war es geplant, die Mannschaft des FC Schalke 04 in Nürnberg zu unterstützen. Leider mußte diese Auswärtstour storniert werden, da es im Nachhinein zu viele Absagen gab. Letztendlich aber fand in den neu gestalteten Räumen bei „O“ eine Abschlussfeier statt, die nicht besser hätte verlaufen können.
Der Fanclub sponserte seinen Mitgliedern gekühlte Getränke. Bedanken muß sich der Vorstand hier bei der Volksbank Schermbeck die als Sponsor einen Teil der Kosten übernommen hatten. Letztendlich konnte man im Saal unter lautstarker Mitwirkung der ca 50 anwesenden Fan ́s auch die „Radkappen-Meisterschaft“ feiern.



Zur Halbzeitpause war es dem Vorstand ein Bedürfnis, eines seiner verdientesten Mitglieder zu ehren: Anton Lankes. Als am 07.08.1997 die zweite ordentliche JHV stattgefunden hatte, muß ihm jemand erzählt haben, was für ein toller Verein hier entstehen wird. Nämlich einen Monat später, am 04.09.1997 hat sich Anton dem Verein angeschlossen. Zu diesem Zeitpunkt war er das 37. Mitglied in einem Verein, der heute 355 Mitglieder zählt. Und zu diesem Zeitpunkt konnte noch niemand im Verein erahnen wie „Blau-WEISS“ – verrückt er wirklich ist und es muß abgefärbt haben, wenn man auf den Rest seiner Familie schaut. In Sachen Erziehung scheint Anton alles richtig gemacht zu haben. Es soll ja bekanntlich Familien geben, deren Nachwuchs aus der Art geschlagen ist.

Als im Jahr 2003 der Entschluß gefasst wurde den Bolzplatz am Pfadfinderheim zu restaurieren und der Fanclub diesen dann zum 10-jährigen Jubiläum am 04.08.2007 einweihte, hatte Anton maßgeblichen Erfolg bei der Fertigstellung. Die unzähligen Stunden, die er dort ehrenamtlich verbracht hat, lassen sich nicht in Worte fassen. Anton ist ein Typ vom alten Schlag und mit seiner Art ein Vorbild für unsere heranwachsenden Generationen. Er ist immer „geradeaus“ und verbiegt sich nicht.
Was müssen nur die Leute aus seiner Nachbarschaft gedacht haben als der Königsblaue Bus das erste Mal auf der Ludgerusstr. zum „Fahne hissen“ angehalten hat. Diese Tradition zu jedem letzten Heimspiel der laufenden Saison zeigt auch seine Verbundenheit zu unserem Verein. Egal ob er beim Kronkorkensammeln für einen „Guten Zweck“ eine Garage gefüllt hat; oder aber beim „Bankprojekt“ am Ort der Begegnung an der Schetterstr. eingebunden war: Was auf keinen Fall passieren durfte war, dass sich „Unwissende“ auf seinen Platz im Bus gesetzt haben. Die wurden dann schon mal höflich aber bestimmt von dort verwiesen. Anton war es auch der am 20.01.2006 auf der JHV vorgeschlagen hat, daß der Nikolaus in „Blau-Weiss“ erscheinen soll. Damals wurde der Antrag ohne Einwände angenommen.



Auf der Versammlung im Jan. 2008 kam es fast zu einem Eklat. Da hat er nämlich den Antrag gestellt, daß man das Rauchen im Bus verbieten sollte. Der Vorstand kann sich noch sehr gut an die darauffolgende hitzige Diskussion erinnern. Letztendlich hat er es aber geschafft mit 15 zu 11 Stimmen bei sieben Enthaltungen das Rauchverbot durchzusetzen. Er war damals schon seiner Zeit weit voraus. Man könnte noch so viele Anekdoten erzählen wie z. B. das Thema „Fähnchen und Plakettensammlung“ der Schützengilde; wie er zum Sammeln von Zollstöcken gekommen ist und ob er die Eisenbahn über der Garage für seine Kinder, Enkelkinder oder eigentlich für sich selbst aufgebaut hat.
Fest steht aber, daß dem Fanclub nichts hätte besser passieren können, wie sein Eintritt in den Verein „Königsblaue Schermbecker“. Aus diesem Grund hat der Vorstand laut Beschluß vom 09.05.2022 entschieden ihm die Ehrenmitgliedschaft zu verleihen.
Diese Ehrung wurde bislang nicht vielen Menschen zuteil; wir glauben aber, dass Anton in den Kreis um Heinz Schult, Olaf Thon, Norbert Elgert, Manni Breukmann und Ebbe Sand genau rein gehört.

Den 16. Sept. 2022 sollte man sich auf jeden Fall vormerken. An diesem Freitag feiert der Fanclub sein 25 jähriges Bestehen im Festzelt am Rathausplatz. Am Nachmittag steht für unseren „Fanclub-Nachwuchs“ Spaß und Spiel auf dem Programm. Am Abend werden die Florians; die Hausband von Schalke zu Gast sein. Eintrittskarten die gleichzeitig Verzehrgutschein sind, wird es nur im Vorverkauf geben.
Den Start werden wir frühzeitig auf unserer Homepage www.koenigsblaue-schermbecker.de bekannt geben.

Free Joomla! template by Age Themes

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.