icon 157358 960 720 +49 02853 9120965 

mail 512info@schermbeck-grenzenlos.de

Anzeige:
Planen Sie Ihr freistehendes Wohnhaus auf diesem großen Grundstück!
Schaffen Sie sich ihr Traumhaus!

Weiterlesen ...

suchen

9.3.2016  Schermbeck (pd). Der SV Schermbeck e.V. 1912 hat  seinen neuen Jugendvorstand gewählt. Der bisherige Vorstand wurde dabei im Amt bestätigt. Michael Benninghoff lud alle wahlberechtigten Mitglieder in den  Jugendraum des SVS ein und bilanzierte die laufende Saison und die Zukunftsentwicklung beim SVS in den nächsten Jahren.Der SV Schermbeck bleibt auch weiterhin die Nummer 1 in Dorsten. Zum wiederholten Male sicherten sich die Junioren den SSV-Cup, als erfolgreichste Hallen- und Feldstadtmeister im Jahr 2015 und führen erneut in 2016 das Ranking an.
Der SVS hat auch die Entwicklung berücksichtigt und zum ersten Mal einen Jugendkoordinator zur Unterstützung bei der Integration von Flüchtlingen zur Wahl ausgerufen. Hier werden bereits ein Dutzend Kinder in Trainingsabläufen unterstützt und sind bereits Bestandteil der Jugendmannschaften. Viele persönliche Maßnahmen sollen in 2016/17 die Infrastruktur des SVS verbessern.
Der Jugendgeschäftsführer Michael Steinrötter konnte bereits frühzeitig fast alle Trainerpositionen für die neue Saison präsentieren. Ein neues Jugendkonzept zur Unterstützung des Vorstandes soll implementiert werden.
Die Organisationsstruktur hat sich stark verbessert beim SV Schermbeck e.V. 1912. Online-Medien wie Facebook, Twitter und Instagram werden genutzt. Die Homepage ist aktuell und Mitglieder sind mit den aktuellsten Nachrichten verknüpft.
In der nächsten Saison wird die SVS-Juniorenabteilung mit 17 Mannschaften an den Start gehen. A-Lizenz, B-Lizenz und C-Lizenz – fast alle Mannschaften verfügen über eine Ausbildung oder werden diese noch in 2016/17 vorweisen können!
Der Kassenbericht folgte vom Jugendkassierer Frank Grumann. Auch hier konnte man erfolgreiche Zahlen berichten!
Michael Benninghoff, Michael Steinrötter, Andreas Schilling, Frank Grumann, Till Goeke und Malte Grumann wurden erneut in ihren Ämtern bestätigt.
Es wurden gewählt zu den Beisitzern des Jugendvorstandes: Reiner Bolik, Thomas Kulessa, Andrea Sawatzki und Manuel Wenzel. Kassenprüfer wurden Till Goeke und Tim Besten.
Dirk Lippert übernimmt ab sofort die Unterstützung bei der Integration der Flüchtlinge im Junioren- und Seniorenbereich.

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen