icon 157358 960 720 +49 02853 9120965 

mail 512info@schermbeck-grenzenlos.de

Anzeige:
Schermbeck Ansprechende, frisch renovierte Gewerbe-/Büroräume zu vermieten

Weiterlesen ...

suchen


SVS-U19 unterliegt kurz vor Schluss unglücklich beim Tabellenführer

Von Dirk Szczepaniak
4.3.2018 Schermbeck. VFB Waltrop - SVS-U19 1:0 (0:0). Mit dem letzten Aufgebot machte sich der Nachwuchs vom SVS auf den Weg zum Tabellenführer aus Waltrop.
Gleich ein halbes Dutzend Spieler standen Trainer Tim Steinrötter nicht zur Verfügung. Trotzdem schlugen sich die Rot-Weissen wacker, wie schon im Hinspiel war es ein lange ausgeglichenes Spiel mit leichten Vorteilen des Gastgebers. Aber wie so oft in der laufenden Saison musste man den entscheidenden Treffer des Spiels unmittelbar vor Spielende hinnehmen. Nach einem Standard war man kurz unsortiert, der Schuß auf's Tor wurde dann noch abgefälscht und war damit für Keeper Lukas Peto unhaltbar. Durch die Siege der Konkurrenz rutschten die Schermbecker ans Tabellenende, am kommenden Wochenende empfängt man die Truppe von Christoph Metzelder aus Haltern.

SVS: Peto, Winkler, Duve, Goeke, Plonowski (88. Aldaina), Gerner, Lippert, Epping, Szczepaniak, Grumann, Trapp (46. Mertes, 88. Balke)

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen