WSV Schermbeck bleibt Tabellenführer

17.04.2018 Schermbeck. Die U16 des WSV Schermbeck konnte sich auswärts bei der WSG Oberhausen deutlich mit 12:5 durchsetzen.


Die Spieler von Trainer Heinz Pawlik setzen die letzten Trainingsinhalte sehr gut um und kamen besonders durch schnelle Konter zu ihren Toren. Durch den Sieg belegt der WSV nun den vierten Platz in der Tabelle.
U16: Moritz Hüttemann, Melina Linneweber, Nele Erwig, Mauritz Drewes (5), Sophie Gromann (2), Magnus Drewes (2), Charlotte Herrschaft (1), Luca Noc (1), Jan Priebs (1), Mathias Haupt
Die Erste Mannschaft verteidigte am Sonntag die Tabellenführung in der Verbandsliga, obwohl es im Heimspiel gegen Duisburg 98 nur zum einem Unentschieden reichte. Beim WSV fehlten einige Stammspieler, weswegen Spieler der Zweiten Mannschaft aushelfen mussten. Trotzdem führten die Schermbeck noch drei Sekunden vor dem Ende, um dann doch noch den Ausgleich zum 11:11 hinnehmen zu müssen.

WSV: Lauritz Holtmann, Patrick Lange (1), Niels Meyer, Mauritz Drewes, Carsten Schledorn, Stefan Feuerherdt (4), Derk Verwaayen (1), Martin Felsner (1), Robin Heming, Stefan Gerecke (1), Malte Kleinsteinberg (3)

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen