icon 157358 960 720 +49 02853 9120965 

mail 512info@schermbeck-grenzenlos.de

Anzeige:

Die Volksbank Schermbeck bietet an: 

Freistehendes Wohnhaus in ländlicher Lage Weiterlesen ...

suchen


Hannah bei gut besetztem Ranglistenturnier auf Platz zwei

14.5.2018 Gahlen (pd). Das Ausnahmetalent Hannah Eifert war am vergangenen Wochenende beim 8. Bremer Junior Cup erfolgreich am Start. Für die Juniorinnen U12 – Konkurrenz des Ranglistenturniers der Kategorie J2 beim TC Blau-Weiss Varrel hatten einige der aussichtsreichsten nationalen Nachwuchshoffnungen gemeldet.

Hannah erwischte in der ersten Runde ein Freilos und kam auch im Achtelfinale noch nicht zum Zuge, da ihre Gegnerin nicht antrat. Im Viertelfinale wartete dann mit der an Position zwei gesetzten Carolin Raschdorf eine ziemlich hohe Auftakthürde, denn die Juniorin von der Tennisriege des Essener Turn- und Fechtclubs hatte unter anderem 2016 die U10-Konkurrenz des Nationalen Deutschen Jüngstenturniers gewonnen und war im vergangenen Jahr Dritte in der U11-Konkurrenz des prestigeträchtigsten deutschen Nachwuchsturniers geworden. Dank einer tollen Leistung gelang Hannah, die einen Vergleich im Februar 2017 5:7 und 2:6 verloren hatte, dieses Mal ein glatter 6:2 und 6:3 – Erfolg, mit dem sie sich ins Halbfinale beförderte. Dort setzte sie sich souverän mit 6:2 und 6:2 gegen Lillien Thieking vom Hannoverschen Tennis-Verein durch. Im Finale bekam es Hannah dann einmal mehr mit der amtierenden „Deutschen Meisterin“ in der Altersklasse U11, Josy Daems vom TV Nordhorn, zu tun, gegen die sie leider mit 2:6 2:6 erneut den Kürzeren zog.

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen