icon 157358 960 720 +49 02853 9120965 

mail 512info@schermbeck-grenzenlos.de

 Anzeige: Wohnen und Arbeiten unter einem Dach! Weiterlesen ...

suchen


1:0-Sieg beim Testspiel auf der Hardt

Von Dino Venezia
7.12.2018 Schermbeck. Nachdem  das Meisterschaftsspiel gegen den FC Marl ausgefallen ist, und auch die Hardter einen Spielausfall hatten, haben wir uns kurzfristig auf dieses Testspiel geeinigt.

Die JSG Hardt / Gahlen 1, souveräner und ungeschlagener Tabellenführer der Kreisliga B, ist eine sehr spielstarke Mannschaft und war somit genau der richtige Gegner, um uns auf das schwierige Spiel am Samstag in Raesfeld vorzubereiten.
Außerdem wollten wir wieder in den Rhythmus kommen und vielen Spielern Einsatzminuten gönnen. Wir einigten uns im Vorfeld auf 2 x 35 Minuten Spielzeit und es wurde das erwartet enge Spiel.

Mit Justus und Henning fielen kurz vor Anpfiff kurzfristig zwei Spieler aus, aber Tim wurde ruckzuck nachnominiert. Gut, wenn man einen großen Kader hat. Unsere drei Torhüter Fabian, Ben B. und Nick spielten heute jeweils ein Drittel und alle drei hielten die ‚Null‘!!
In den ersten Minuten waren wir sehr gut im Spiel und kontrollierten die Hardter. Wir versuchten das Spiel breit zu machen und über Außen zum Erfolg zu kommen. Nach 6 Minuten wurde Eren auf rechts schön frei gespielt und spielte den Ball quer zu Max, der aus 15 m knapp am rechten Pfosten vorbei zielte. Danach wurden die Hardter etwas stärker, aber unsere Abwehr mit Bent, Levin und Luca stand sehr sicher. In der 20. Minute hatten die Hardter die erste Chance, doch der Schuss ging knapp vorbei. Nur eine Minute später spielte Niklas einen genauen Pass auf Eren, doch der Hardter Keeper konnte retten. Beide Mannschaften spielten auf Augenhöhe und viel spielte sich im Mittelfeld ab. Kurz vor der Halbzeit die nächste Chance für die Heimmannschaft, aber auch hier ging der Ball am Tor vorbei. So blieb es beim 0:0 zur Halbzeit.

Nach der Pause stellten wir auf mehreren Positionen um, so dass Niklas jetzt mal zentral in der Abwehr stand und Levin ins Mittelfeld ging. Im weiteren Abwehrverbund spielten Jakob, Tim und Linus und machten ihre Sache gut. Jetzt kamen die Hardter etwas besser ins Spiel und drückten auf unser Tor, doch Ben B. der jetzt das Tor hütete war sehr aufmerksam. Beide Mannschaften ließen defensiv nicht viel zu und es blieb weiterhin spannend. Nachdem Nick bei uns ins Tor ging, die Riesenchance für die Hardt, als ein Weitschuss an die Unterkante der Latte sprang und dann geklärt wurde (51.). Hier wäre Nick machtlos gewesen. In der 55. Minute spielte Niklas einen schönen Freistoß auf Florian, aber auch hier konnte der Hardter Torhüter retten. Nur eine Minute später spielten wir hinten einen Rückpass zu kurz, so dass der Hardter Stürmer durch war, aber mit einer Glanzparade konnte Nick den Ball zur Ecke klären. In der 60. Minute setzte Niklas sich auf dem rechten Flügel dynamisch durch und seine Hereingabe verwertete Florian zum 1:0 für uns. Wir hielten weiterhin unsere Ordnung und standen defensiv relativ sicher. Fünf Minuten vor dem Ende prüfte Lavinia, die jetzt auch zentral zum Einsatz kam, den Hardter Torhüter aus 15 m. Quasi im Gegenzug die nächste Chance für die Hardt nach einer Ecke, doch erneut konnte Nick den Ball mit einer tollen Parade über die Latte lenken.
Am Ende blieb es beim 1:0 für uns, obwohl auch ein Unentschieden ein gerechtes Ergebnis gewesen wäre.
Für uns war viel wichtiger, wie die Mannschaft sich präsentiert hat und das hat sie auch heute mal wieder sehr gut gemacht.
Einsatz, Wille und Leidenschaft waren zu erkennen und auch die Ordnung und nötige Ruhe wurde gut umgesetzt. Wir konnten einige Spieler auf verschiedene Positionen testen und sind für Samstag gut gewappnet.
Jetzt werden wir beim morgigen Training noch einige Dinge ansprechen und einstudieren, so dass wir gut vorbereitet nach Raesfeld fahren.
Wir haben bis zur Winterpause noch zwei Spiele (TSV Raesfeld und VFB Waltrop 2) und möchten, wenn möglich beide Spiele gewinnen, um Anschluß zur Spitzengruppe zu halten.

Heute für den SVS am Ball waren:
Fabian, Ben B., Nick; Luca, Bent, Levin, Niklas, Florian (1), Max, Eren, Linus, Ben K., Lavinia, Jakob und Tim

 

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen