Hannah dreht auf

18.4.2019 Gahlen. Beim DTB-U18-Ranglistenturnier in Mühlheim hat sich die 13-Jährige Hannah Eifert (LK 14) den Vize-Titel gesichert und unterstreicht damit ihre gute Frühform auf Sand.

Besonders erwähnenswert ist der Sieg gegen die topgesetze Isabel van Lent (Mönchengladbach) im Halbfinale. Hannah bezwang die drei Jahre ältere Nummer 331 der deutschen Damen(!)-Rangliste (LK 1) mit 6:4/6:0. Es war bereits Hannahs zweiter Sieg gegen eine LK-1-Spielerin seit Beginn der neuen LK-Wertung am 01.10.2018. 
Damit ist sie mit großen Schritten unterwegs, sich selbst unter den besten 500 Damen-Spielerinnen Deutschlands zu platzieren, die dann aufgrund der Ranglistenposition automatisch die beste Leistungsklasse erhalten.

 

Morgen geht’s für Hannah und ihre Kaderkolleginnen und Kaderkollegen des Westfälischer Tennis-Verband e.V. für eine Woche ins Intensiv-Trainingslager nach Cala Ratjada (Mallorca)
(Quelle TC Deuten)