icon 157358 960 720 +49 02853 9120965 

mail 512info@schermbeck-grenzenlos.de

Anzeige
Neuwertige schicke 3 1/2 Zimmer Wohnung 
Weiterlesen ...

suchen

9.3.2016 Gahlen (pd) Sportlich faire Wettkämpfe und tolle Bedingungen prägten in diesem Jahr die Hallen-Kreismeisterschaften des Kreis-Pferdesportverbands Wesel e.V..

8.3.2016 Schermbeck (pd). U17 siegt gegen Duisburger Sportclub mit 18:8 und die U15 siegt gegen DJK Poseidon Duisburg mit 9:6. Die U17 steht nach diesem Sieg wieder an der Tabellenspitze der Bezirksliga.

27.2.2016 Schermbeck (pd). Der Sportliche Leiter des WSV Schermbeck Thorsten Sonsmann hatte zum ersten 100x100-Schwimmen ins Schermbecker Hallenbad gerufen – die Masters, Triathleten und das Nachwuchsteam folgte seinem Aufruf.

24.1.2016 Schermbeck (pd). "Begonnen hat alles mit dem Dorstener Lichterfest", wissen die Gahlener Jugendlichen zu berichten. Denn sehr kurzfristig wurde im letzten Herbst beschlossen, sich am Lichterfest in der Dorstener Innenstadt zu beteiligen.

17.1.2016 Schermbeck (pd). Schon seit etwa zwei Jahren darf der DLRG-Landesverband Nordrhein das Hallenbad in Schermbeck als Landesleistungsstützpunkt nutzen. Nun ist dieser Stützpunkt auch offiziell als solcher vom Landessportbund Nordrhein-Westfalen anerkannt.

Von Lisa Jungblut
17.1.2016 Schermbeck. Am Freitagabend war es wieder soweit. Die Schermbecker Sportskanonen kamen im Saal Schult zusammen und der Sportler des Jahres 2015 wurde ganz am Ende vorgestellt. Das Rennen machte der 80jährige Tristan Bugdoll, der von den 200 Gästen spontan anhaltende "standing ovations" erhielt.

10.1.2016 Schermbeck (pd). Der Vorstand der Schermbecker Leichtathleten lädt alle Mitglieder zur Jahreshauptversammlung am 12.02.2016 in die Gaststätte Overkämping ein.

5.1.2016 Gahlen. Christiane Rittmann, erste Vorsitzende des Vereins geht den eigenen Worten zufolge „mit einer neuen positiven Erfahrung aus dem Turnier".

4.1.2016 Gahlen.  Sie ist erst die zweite Frau, die je den Großen Preis in Gahlen - Preis der Automobilgruppe Köpper - gewinnen konnte: Charlotte Bettendorf aus Luxemburg gewann mit dem 12 Jahre alten französischen Hengst Queltis die mit 10.000 Euro dotierte und prestigeträchtigste Prüfung des dreitägigen Hallenreitturniers.

3.1.2016 Gahlen.  Der Jubel war groß, als die Titelverteidigerin der Hallen-Vielseitigkeit in Gahlen, Freya Füllgraebe aus Krefeld mit ihrem Oje Oje die Ziellinie bei 85,82 Sekunden überquerte.

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen