ANZEIGE:
Reihenmittelhaus in bevorzugter Wohnlage von Schermbeck! 

Weiterlesen ...


ANZEIGE:
Wenn aus Reiseträumen Traumreisen werden!

Weiterlesen ...


ANZEIGE:
Die neue Website päsentiert sich im neuen frischen Look

Weiterlesen ...

ANZEIGE
Neue digitale Spendenplattform der Nispa

Weiterlesen ...

VHS aktuell: Vortrag über das Leben von Gustav Stresemann

15.3.2023 Wesel (pd). Er gilt als leidenschaftlicher Kämpfer für Frieden, Freiheit und Aussöhnung in der ersten deutschen Republik bis zu seinem viel zu frühen Tod 1929: Gustav Stresemann.
Der Jüdisch-christliche Freundeskreis Wesel lädt am Mittwoch, 29. März, um 19 Uhr zu einer Veranstaltung über das Leben des langjährigen Außenministers in den Jahren der Weimarer Republik ein. Christian Peters, viele Jahre politischer Journalist und früheres Mitglied der NRZ-Chefredaktion, beleuchtet das politische und private Wirken des ersten deutschen Friedensnobelpreisträgers, der mit einer Frau aus dem jüdischen Großbürgertum Berlins verheiratet war. Stresemann genoss auch international hohes Ansehen. Peters zieht zudem Vergleiche bis hin zur Ost- und Verständigungspolitik des späteren Bundeskanzlers Willy Brandt, der als zweiter und bislang letzter deutscher Staatsmann 1974 ebenfalls den Friedensnobelpreis bekam.
Die Veranstaltung findet im Raum 300 der VHS in Wesel, Ritterstraße 14, statt. Der Eintritt ist kostenlos.

Free Joomla! template by Age Themes

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.