ANZEIGE:
Reihenmittelhaus in bevorzugter Wohnlage von Schermbeck! 

Weiterlesen ...


ANZEIGE:
Wenn aus Reiseträumen Traumreisen werden!

Weiterlesen ...


ANZEIGE:
Die neue Website päsentiert sich im neuen frischen Look

Weiterlesen ...

ANZEIGE
Neue digitale Spendenplattform der Nispa

Weiterlesen ...

Lippe-Fähren vom Winter-Hochwasser ausgebremst

27.3.2024 rekion (pd). Hochwasserfolgen verzögern den Saisonstart von Baldur und Maifisch
Dorsten/Haltern am See. Radfahrende und Fußgänger*innen müssen bei Touren entlang der Lippe in Dorsten und Haltern am See vorübergehend Umwege einplanen: Aufgrund von Hochwasserfolgen können die Lippe-Fähren Baldur und Maifisch des Lippeverbandes voraussichtlich erst Ende April in ihre Saison starten.

Das Hochwasserereignis zum Jahreswechsel hat an den Wegen zu den Fähren sowie den Fähranlegern Schäden hinterlassen. Beide werden derzeit vom Lippeverband überprüft und entstandene Schäden behoben. Die beiden Fähren bringen seit 2005 in Dorsten und seit 2015 in Flaesheim Ausflügler*innen mit und ohne Fahrrad trockenen Fußes über die Lippe. Das Besondere: Die Fähren werden allein mit Muskelkraft betrieben, indem sich die Passagier*innen an einem Seil zum anderen Lippeufer ziehen.

Free Joomla! template by Age Themes

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.