ANZEIGE:
Reihenmittelhaus in bevorzugter Wohnlage von Schermbeck! 

Weiterlesen ...


ANZEIGE:
Wenn aus Reiseträumen Traumreisen werden!

Weiterlesen ...


ANZEIGE:
Die neue Website päsentiert sich im neuen frischen Look

Weiterlesen ...

ANZEIGE
Neue digitale Spendenplattform der Nispa

Weiterlesen ...

 

Im Restaurant Chinatown hat es gebrannt - Es ist wohl erstmal nicht mehr zu nutzen

17.5.2024 Schermbeck (geg). Schlechte Nachrichten für die Freunde der chinesischen Küche im Dorf. Die Küche im Restaurant Chinatown an der Erler Straße hat heute Nachmittag gebrannt und ist damit erstmal nicht mehr zu benutzen. Eine Person musste aus der Küche gerettet werden, ist aber bis auf einen Schock unverletzt geblieben. Zur Ursache des Brandes konnten die Einsatzkräfte bisher keine Angaben machen.


Von mehreren Passanten wurde die Feuerwehr alarmiert, da die Qualmentwicklung aus dem Schornstein ziemlich extrem und weit zu sehen war, wie Einsatzleiter Marvin Schetter berichtete. Alle drei Löschzüge waren vor Ort und löschten den Brand unter Atemschutz. Da die Rauchentwicklung auch im Gebäude ziemlich massiv war und sich verteilt hatte, gestalteten sich die Arbeiten der Einsatzkräfte entsprechend schwierig. Alle im Haus befindlichen Wohnungen mussten auf Kohlenmonoxidwerte kontrolliert werden. Erschwerend war, dass die Bewohnerin im ersten Stock über dem Restaurant, sich derzeit in Urlaub befindet. Mittels einer Drehleiter bohrten die Feuerwehrkräfte von außen ein Loch in die Scheibe, um so in die Wohnung zu gelangen. „Wir haben keine andere Möglichkeit und das ist günstiger als die Tür aufzubrechen“, erklärte Schetter. Aufgrund der hohen Messwerte wurden hier wie in den anderen Wohnungen Ventilationsmaßnahmen eingeleitet
Die Erler Straße blieb für die Dauer des Einsatzes voll gesperrt

 

 

Free Joomla! template by Age Themes

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.