icon 157358 960 720 +49 02853 9120965 

mail 512info@schermbeck-grenzenlos.de

Anzeige:
Planen Sie Ihr freistehendes Wohnhaus auf diesem großen Grundstück!
Schaffen Sie sich ihr Traumhaus!

Weiterlesen ...

suchen


Bestens Betreut - Thema der Woche: Goodbye "Winkearme"

PR Artikel
7.11.2019 Schermbeck. Das beste Workout gegen schlaffe Oberarme - Und das nur mit einem Zeitaufwand von 20 Minuten je Woche.


Sportwissenschaftler und Gesundheitsexperte Prof. Dr. Ingo Froböse (Universität für Prävention und Rehabilitation an der Deutschen Sporthochschule Köln) erklärt in einem Interview, was Frauen – aber auch Männer – gegen „schlaffe Oberarme“ tun können und welche Übungen sich besonders eignen, um dem entgegen zu wirken. Denn es sieht nicht nur unschön aus, sondern ist zusätzlich für viele Frauen eine psychische Belastung.
Zunächst einmal sollte erläutert werden, was die umgangssprachlichen „Winkearme“ überhaupt sind. Sie befinden sich an der unteren Seite des Oberarmes und werden oftmals synonym für den Trizeps-Muskel verwendet. Als Trizeps (lateinisch: Musculus triceps brachii) wird der dreiköpfige hintere Oberarm-Muskel bezeichnet. Er ist für das Drücken bzw. die Streckung des Armes verantwortlich, so kann der gebeugte Arm nach hinten gezogen werden. Winkearme entstehen, wenn es ein Missverhältnis zwischen Haut-Wachstum und der darunterliegenden Muskulatur gibt. Wenn wir die Arme hochhalten, kommt es zu folgender Situation: Unsere Haut ist nicht mehr straff unterfüttert, es zeichnen sich unschöne Hautlappen ab.
Was kann man dagegen tun?
Ziel solle hierbei der Aufbau von Muskelvolumen sein. Damit das gelingt, müssen wir die Muskulatur der Oberarme energetisch ausbelasten, sie also maximal ermüden. Hierbei kommt es zu einer kleinen gewollten Mikro-Zerstörung in der Oberarm-Muskulatur, die die eigenen Reparatur-Prozesse des Körpers bzw. der Muskulatur nach sich ziehen. Der Körper lagert hierzu kleine Protein-Bausteine in den Muskel ein, das Volumen der Muskulatur wächst, und die Oberarme werden straffer.
Besonders gut eignen sich hierbei laut Prof. Dr. Froböse gezielte Stimulationen der Muskulatur über das effektive EMS-Training (Training durch Elektrostimulation) in Kombination mit speziellen funktionalen Übungen. Zur Straffung der Oberarme sollte der Fokus auf den Muskelaufbau gerichtet sein.


"Und das in nur 20 Minuten je Woche."
Gemeinsam mit unserem EMS-Trainerteam helfen wir Ihnen die gesteckten Ziele zu erreichen.
Profitieren Sie jetzt von unserem 8 Wochen Kurs und melden Sie sich jetzt an. 8 Wochen lang für einmalig 99€ trainieren und EMS Training kennenlernen. Setzen Sie sich dafür mit uns telefonisch unter 02853-6049830 in Verbindung und vereinbaren ein Probetraining. Oder Sie schauen direkt auf der Mittelstraße 43 in 46514 Schermbeck vorbei. Das Trainerteam hilft Ihnen persönlich und kompetent weiter. Bestens betreut!

Mehr Informationen auch unter:
https://www.bestens-betreut.com/
https://www.facebook.com/bestensbetreut

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen