ANZEIGE:
Reihenmittelhaus in bevorzugter Wohnlage von Schermbeck! 

Weiterlesen ...


ANZEIGE:
Wenn aus Reiseträumen Traumreisen werden!

Weiterlesen ...


ANZEIGE:
Die neue Website päsentiert sich im neuen frischen Look

Weiterlesen ...

ANZEIGE
Neue digitale Spendenplattform der Nispa

Weiterlesen ...

Kiliangilde Schermbeck: Und wenn et Trömmelche jeht

14.6.2022 Schermbeck (geg). Im Königreich am Mühlenteich trafen sich die Schützen am Samstag zur Eintragung und gemütlichen Beisammensein. König Dominik ist erkrankt und konnte nicht dabei sein. Königin Lenja war dort und freut sich, wie sie erzählte, auf das Kiliansfest. Die Kilianvorfeier fand danach in den Kneipen an der Mittelstraße statt. Dafür gab es nach der Eintragung Biermarken.
Zu Besuch waren wie in jedem Jahr Abordnungen der Altschermbecker Gilde. Königin Ulla Bienbeck konnte aufgrund einer Erkrankung nicht dabei sein, wurde aber von ihren beiden Throndamen Petra Besten und Petra Becker würdig vertreten. Und natürlich war auch König Bernd dabei.



Die Schermbecker Trommler wurden zum ersten Mal offiziell vom Vorstand auf die Reise durchs Königreich geschickt und starteten deshalb bereits am Samstag. Der Vorstand hatte sich dafür entschieden, um den Einsatz der seit Jahren fürs Fest trommelnden Combo zu würdigen.
In Zukunft werden die rythmischen Klänge hier und da immer am Sonntag zu hören sein. In der Woche vor Kilian sind die Trommler dann jeden Abend unterwegs, bevor sie am Donnerstagabend vorm Fest die Stöcke an der Schermbecker Mitte verbrennen und damit für sich das Traditionsgeschehen eröffnen.

Free Joomla! template by Age Themes

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.