icon 157358 960 720 +49 02853 9120965 

mail 512info@schermbeck-grenzenlos.de

Anzeige:
Großzügiges Wohnhaus für eine große Familie oder auch für 2 Generationen Weiterlesen ...

suchen


Jahreshauptversammlung Kiliangilde: Neues Konzept kommt an

6.2.2019 Schermbeck (geg). Rainer Gardemann begrüßte seine Kilianer am Sonntag zur Jahreshauptversammlung im Saal der Gaststätte Overkämping.

Schriftführer Andreas Hoppe ließ in seinem Rückblick das Kiliansjahr noch einmal Revue passieren.
Der Präsident ergänzte, dass das veränderte Konzept des Schützenfestes erfolgreich sei und weitergeführt werde. Auch mit den Kirmesbetreibern konnten längerfristige Verträge geschlossen werden. Trotzdem gebe es die eine oder andere Kleinigkeit an der noch gefeilt werde. Zum Beispiel müsse mit dem Festwirt über den Biermarkenverkauf gesprochen werden. „Davon wurden wir überrascht“, so Gardemann auf entsprechende Beiträge aus der Versammlung. Hinzu kam, dass offensichtlich nicht genügend Personal vorhanden war, so dass es zum einen oder anderen Stau kam, auch beim Freibierverkauf. Das Freibier solle bleiben. Aber der Platz an dem es ausgeschenkt werde ein Besonderer sein. „Lasst Euch überraschen“, so Gardemann. Auch die Terrasse solle vergrößert werden.
Auch in diesem Jahr werde es am Freitagabend wieder ein Feuerwerk geben. „Die Firma Besten und die Firma Beck haben sich spontan als Sponsoren zur Verfügung gestellt“, freute sich der Kiliansvorstand.
Feste wie das Oktoberfest oder die Apres Ski Party benötigt der Verein zur Finanzierung des Schützenfestes. Seit Jahren ist der Beitrag von acht Euro nicht angehoben worden. Aber: „Wir haben hohe Ausgaben, allein mit dem Schützenfest bekommen wir nicht mal die Musik bezahlt“, so Gardemann und warb für die Teilnahme an der Apres Ski Party. Das Oktoberfest laufe nach wie vor sehr gut. Allerdings wurde von Günther Beck der Termin der Apres Skiparty bemängelt „Viele Kilianer, die das gern feiern würden, sind zu dem Zeitpunkt- Mitte bis Ende Januar in Urlaub“, sagte er. In Zukunft solle überlegt werden, ob die Party nicht im Februar, allerdings vor Karneval stattfinden könne.
In Kürze solle der Rückbau der Vogelrute durchgeführt werden. Mit dem Bürgermeister werde die Vorgehensweise derzeit besprochen.
Markus Hindricksen berichtete der Versammlung von einer ausgeglichenen Kassenlage, obwohl die Ausgaben umfangreich waren.
In diesem Jahr fällt das Schützenfest in Bricht zeitgleich mit der Traditionspokalverleihung am 31.5. in Havelich. Für die Schermbecker Kilianer aber sei es selbstverständlich die Freunde in Bricht zu besuchen. Zur Traditionspokalverleihung werde eine Abordnung gehen, so der Plan.
Im Rahmen des Schützenfestes, das in diesem Jahr vom 12. bis 15. Juli stattfindet, wird die Goldkönigin Irmgard Hüttemann (König Hermann Stricker ist bereits verstorben) und das Silberkönigspaar Franz Köster und Maria Müller geehrt

 

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen