ANZEIGE:
Reihenmittelhaus in bevorzugter Wohnlage von Schermbeck! 

Weiterlesen ...


ANZEIGE:
Wenn aus Reiseträumen Traumreisen werden!

Weiterlesen ...


ANZEIGE:
Die neue Website päsentiert sich im neuen frischen Look

Weiterlesen ...

ANZEIGE
Neue digitale Spendenplattform der Nispa

Weiterlesen ...

Meisterschaft U17 - Tolle Moral in Unterzahl

Von Dino Venezia
5.5.2022 Schermbeck. JSG Röllinghausen/Hochlar – SV Schermbeck (0:0) 0:3

Am Mittwochabend mussten wir zum Nachholspiel des 6. Spieltages, bei herrlichem Fußballwetter, bei der JSG Röllinghausen/Hochlar antreten. Nach einem turbulentem Spiel konnte sich die Mannschaft, nach einer kämpferisch und läuferischen Steigerung in Unterzahl, mit 3 Punkten belohnen.

In der ersten Halbzeit kamen wir auf dem rutschigen Kunstrasen überhaupt nicht ins Spiel und spielten viele unerklärliche Fehlpässe. Die Gastgeber lauerten nur auf unsere Fehler und wir servierten sie ihnen reihenweise. Zum Glück für uns, dass der Gegner kein gutes Zielwasser hatte. Nach 21 Minuten hatten wir unseren ersten Torschuss durch Henning, den der Torhüter aber abwehren konnte. Kurz danach traf Niklas, auf Flanke von Leandro, nur den Pfosten (23.). In der 34. Minute köpfte ein Stürmer der JSG den Ball an die Unterkante der Latte und kurz danach mussten wir auf der Linie retten. So ging es mit einem 0:0 in die Pause.

Nach einem kurzen Donnerwetter in der Kabine kam die Mannschaft in der zweiten Hälfte besser ins Spiel. Direkt die erste Ecke führte zu einer großen Chance von Erdon, der den Ball aber neben das Tor setzte (41.). In der 45. Minute wurde Leandro von hinten gefoult und für mich war es eine klare rote Karte. Für das Foulspiel gab es kein Rot, aber für die Aktion von Leandro, der aufsprang und seinen Gegenspieler schubste und beleidigte.
Somit mussten wir fast eine ganze Halbzeit in Unterzahl auskommen.
Was die Mannschaft dann aber zeigte, war wirklich klasse. Jetzt wurde gelaufen und um jeden Meter gefightet. Nur zwei Minuten nach der roten Karte die Riesenchance für Benet, der eine schöne Flanke von Henning leider neben das Tor schoss. Jetzt waren wir im Spiel und in der 54. Minute die Führung für uns. Jetzt traf Benet, auf Zuspiel von Henning, zum vielumjubelten 1:0. Die Gastgeber waren geschockt und wir ließen nicht nach. In der 60. Minute war es erneut Benet, der einen Torwartfehler ausnutzte und auf 2:0 erhöhte. Nur eine Minute später war es Henning, der das 3:0 erzielte.
Kurz danach spielte Benet einen schönen Pass auf den durchgestarteten Til, sein Schuss ging jedoch ganz knapp am linken Pfosten vorbei.
Diese Führung setzte Kräfte frei und wir spielten jetzt sehr souverän. Die JSG kam zu keiner nennenswerten Chance mehr, denn wir standen defensiv sehr sicher. Fabian, der für den verletzten Johann, eingewechselt wurde, zeigte in der 69. Minuten seine ganze Klasse, als er einen schönen Freistoß um den Pfosten drehte. Kurz vor dem Ende dann der schönste Spielzug, als wir uns im Direktspiel über Justus, Leo und Finn in den Sechzehner kombinierten, der Schuss von Finn aber noch abgeblockt wurde. Kurz danach war Schluss und wir waren froh, nach einem intensiven Spiel die 3 Punkte mit nach Schermbeck zu nehmen.

Die Mannschaft hat nach einer sehr schlechten ersten Halbzeit in der zweiten Halbzeit, in Unterzahl, eine tolle Moral bewiesen und das Spiel letztendlich verdient gewonnen. Jetzt geht es am Samstag zum Tabellenführer nach Langenbochum, wo wir an die Leistung der zweiten Hälfte anknüpfen möchten.

SV Schermbeck:
Johann, Til, Erik, Erdon, Matthis, Max Z., Leo, Leandro, Niklas, Benet, Henning, Fabian, Levin, Justus, Finn

Tore:

54. Minute – 0:1 Benet (Vorlage Henning)
60. Minute – 0:2 Benet
61. Minute – 0:3 Henning

Free Joomla! template by Age Themes

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.