ANZEIGE:
Reihenmittelhaus in bevorzugter Wohnlage von Schermbeck! 

Weiterlesen ...


ANZEIGE:
Wenn aus Reiseträumen Traumreisen werden!

Weiterlesen ...


ANZEIGE:
Die neue Website päsentiert sich im neuen frischen Look

Weiterlesen ...

ANZEIGE
Neue digitale Spendenplattform der Nispa

Weiterlesen ...

Zweites Relegationsspiel zum Aufstieg Bezirksliga - U17 steigt souverän in die Bezirksliga auf

Von Dino Venezia
12.6.2023 Schermbeck.  Spvgg. Erkenschwick 2 – SV Schermbeck (0:1) 0:5

Unsere U17 hat es geschafft und ist nach dem souveränen und verdienten 5:0-Auswärtssieg, im 2. Relegationsspiel bei der Spvgg. Erkenschwick 2, in die Bezirksliga aufgestiegen.
Bei hochsommerlichen Temperaturen hatten die Gastgeber in den ersten 20 Minuten zwei gute Chancen, um in Führung zu gehen. Einmal rettete Tyler mit einer Fußabwehr und beim anderen mal hielt Fabian die Null. Bis dahin hatten wir nur einen Schuss von Jonah dagegenzuhalten, der aber drüber ging. Nach der Trinkpause kamen wir besser ins Spiel und in der 25. Minute wurde ein Schuss von Ole gerade noch auf der Linie geklärt. Drei Minuten vor der Pause dann aber die Führung. Eine schöne Ecke von Til, köpfte Niklas mit Wucht an die Unterkante der Latte und von da ging der Ball ins Netz – 0:1 (37.). Die zahlreich mitgereisten Eltern und die Spieler jubelten. Bis zur Pause hatten wir noch zwei gute Chancen, doch dann war Halbzeit.
Direkt nach der Pause setzte sich Benet bärenstark gegen zwei Gegenspieler durch und knallte den Ball aus 25m hoch in den rechten Winkel zum 0:2 (45.). Jetzt war das Ding durch und wir ließen den Ball gut durch unsere Reihen laufen. In der 55. Minute wurde Henning übel von hinten gefoult und der sehr gute Schiedsrichter zückte die rote Karte für den Erkenschwicker Verteidiger. Den Freistoß verwandelte Benet unten rechts zum 0:3. Die Gastgeber hatten nichts mehr dagegen zu setzen und auch der gegnerische Trainer, der wie schon im Hinspiel, von der ersten bis zur letzten Minute alles kommentierte und provozierte, wurde nun etwas ruhiger!!
Wir wechselten fünfmal aus und in der 66. Minute legte der eingewechselte Mohamad quer auf Sabri, der den Ball zum 0:4 versenkte. Den Schlusspunkt setzte Tyler, der sich durchtankte und die Vorlage von Mohamad unten ins rechte Eck setzte – 0:5. Kurz vor Schluss hielt Fabian mit einer Glanzparade noch einen Weitschuss und dann war das Spiel aus.
Der Jubel war riesig und gemeinsam mit den Eltern wurde nun gefeiert.

Die Mannschaft hat gegen einen guten Gegner in beiden Spielen gezeigt, dass sie ein verdienter Aufsteiger in die Bezirksliga ist. Ob der Modus, dass beide Meister noch eine Relegation spielen müssen, sinnvoll ist, lassen wir mal dahingestellt.

Wir haben mit dem Sieg eine bis dato sehr gute Saison zu einer überragenden Saison gemacht.

Meister in der Kreisliga B, Meister in der Kreisliga A, Vizekreispokalsieger, Hallen- und Feldstadtmeister und jetzt der Aufstieg – mehr geht nicht!!

Der SV Schermbeck ist im Jugendbereich weiterhin gut aufgestellt und ist mit der U19 (Landesliga), U17 und U15 (Bezirksliga) nun hinter dem VFB Waltrop die zweite Kraft im Kreis!!

Aufstellung:
1 – Fabian Lepszy, 2 – Til Schweder, 3 – Elias Ozga, 4 – Jonah Knüfken, 5 – Tyler Zundler, 6 – Niklas Lepszy (1), 7 – Ole Horn, 8 – Nils Schulte-Kellinghaus, 9 – Henning Berger, 10 – Max Raeber, 11 – Benet Osmani (2), 12 – Sabri Sido, 13- Ben Kerkhoff, 14 – Benny Uhlendorf, 15 – Mohamad Hamdan, 16 – Ruben Geurts, 17 – Tom Muentjes und 18 – Ben Berndt

Tore:
37. Minute – 0:1 Niklas Lepszy (Vorlage Til Schweder)
45. Minute – 0:2 Benet Osmani
46. Minute – 0:3 Benet Osmani
66. Minute – 0:4 Sabri Sido (Vorlage Mohamad Hamdan)
68. Minute – 0:5 Tyler Zundler (Vorlage Mohamad Hamdan)

Free Joomla! template by Age Themes

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.