ANZEIGE:
Reihenmittelhaus in bevorzugter Wohnlage von Schermbeck! 

 

Weiterlesen ...


ANZEIGE:
Begleitete Tanzania Gruppenreise ab / bis Schermbeck

Weiterlesen ...


ANZEIGE:
Die neue Website päsentiert sich im neuen frischen Look

Weiterlesen ...

ANZEIGE
Immobilien -  Center der Niederrheinischen Sparkasse RheinLippe

Weiterlesen ...

Sozialpsychiatrischer Dienst des Kreises Wesel ab sofort in neuen Räumlichkeiten in Dinslaken

2.6.2023 Kreis Wesel (pd). Der Sozialpsychiatrische Dienst des Kreises Wesel am Standort Dinslaken ist ab sofort auf der Klosterstraße 15 in 46535 Dinslaken erreichbar. Landrat Ingo Brohl und Leiter Andreas Tiggelbeck führten am Donnerstag, 1. Juni 2023, im Rahmen eines Pressegesprächs durch die neuen Räumlichkeiten.

Die neue Adresse ist zentral gelegen und findet sich unweit zur Dinslakener Innenstadt. Das in den letzten zehn Jahren vorgehaltene und etablierte Beratungsangebot des Sozialpsychiatrischen Dienstes wird fortbestehen und ab August 2023 durch eine psychologische Psychotherapeutin ergänzt. Diese neue Stelle wird über das Förderprogramm für den öffentlichen Gesundheitsdienst (PAKT ÖGD) eingerichtet. Damit weitet der Sozialpsychiatrische Dienst sein Angebot um qualifizierte Beratung rund um das Thema Psychotherapie weiter aus.

Landrat Ingo Brohl: „Der Sozialpsychiatrische Dienst leistet eine unverzichtbare Arbeit für die Gesellschaft. Er unterstützt Menschen mit psychischen Erkrankungen und ihre Familien in schwierigen Lebenslagen und trägt so dazu bei, ihre Lebensqualität zu verbessern. Der neue Standort wird dazu beitragen, dass noch mehr Menschen Zugang zu diesen wichtigen Hilfsangeboten erhalten.“

Der Sozialpsychiatrische Dienst besteht aus einem multiprofessionellen Team mit Fachkräften aus dem Bereich Sozialarbeit sowie Ärzten mit langjähriger Erfahrung in der gemeindepsychiatrischen Versorgung. Die Mitarbeitenden des Dienstes stehen Menschen mit psychischen Erkrankungen, Abhängigkeitserkrankungen bei legalen Suchtmitteln sowie Menschen in seelischen und psychischen Krisensituationen als Ansprechpartner zur Verfügung. Menschen, die in Zusammenhang mit ihrer Erkrankung vor schwer zu bewältigenden Herausforderungen des alltäglichen Lebens stehen, die unter den Auswirkungen einer psychischen Erkrankung leiden oder nach einem Klinikaufenthalt nicht wissen, wie es weitergehen soll, erhalten unkomplizierte und kompetente Beratung und Unterstützung.

Die Mitarbeitenden bieten Beratungsgespräche, sowohl für Einzelpersonen als auch Paare und Familien an. Auch Angehörige, Bezugspersonen von erkrankten Personen sowie andere Institutionen im Kreis Wesel können das Beratungsangebot nutzen. Das Beratungsangebot unterliegt der Schweigepflicht, jedes Anliegen wird vertraulich behandelt. Die Beratungsangebote sind kostenlos und werden nach Absprache auch als Hausbesuch angeboten.

Andreas Tiggelbeck, Leiter des Sozialpsychiatrischen Dienstes: „Das Beratungsangebot des Sozialpsychiatrischen Dienstes ist für mich ein wichtiges Angebot, da wir als Schaltstelle in der Gemeindepsychiatrie schnelle und pragmatische Hilfe anbieten. So unterstützen wir Menschen dabei psychische Krisen zu bewältigen. Da freut es mich besonders, dass wir mit neuen Räumen die wir in Dinslaken weiterhin für die Region Dinslaken/Hünxe/Voerde präsent sein können. “

Weitere Informationen gibt es unter https://www.kreis-wesel.de/de/dienstleistungen/beratung-fuer-sucht-und-psychisch-kranke-menschen/.

Free Joomla! template by Age Themes

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.