icon 157358 960 720 +49 02853 9120965 

mail 512info@schermbeck-grenzenlos.de

Anzeige:
Schermbeck Ansprechende, frisch renovierte Gewerbe-/Büroräume zu vermieten

Weiterlesen ...

suchen


Wer viel trinkt -muss viel Pipi machen

19.6.2018 Schermbeck.(pd) Wasserverbrauch schnellt beim Fußballspiel der Deutschen in die Höhe. Ob zu Hause, in der Kneipe oder beim Public Viewing: Mit dem Halbzeitpfiff treibt es die Fußballfans zur Toilette. Die kurze Spielpause muss für den Toilettengang genutzt werden. Oder vorm Spiel nochmal schnell was wegbringen.  Das ist so. Nicht auszudenken, wenn man beim Spiel entscheidende Tore verpasst.
Die RWW hat festgestellt: Vor, in der Halbzeitpause und nach dem Abpfiff der sonntäglichen Fußballpartie Deutschland gegen Mexiko lag der Wassergebrauch auf deutlich höherem Niveau, als es sonst der Fall ist. Zehntausende Menschen in Dorsten, Gladbeck, Schermbeck und Raesfeld-Erle, die vom RWW-Standort aus Dorsten versorgt werden, gehen dann auf die Toilette und drücken gleichzeitig die Spülung. Wasserversorger, wie RWW, wissen glücklicherweise um die erhöhte Nachfrage und stellen die entsprechenden Mengen zur Verfügung. Ihre Versorgungssysteme sind für derartige Spitzenwerte ausgelegt.

Grafik: Wasserverbrauch Deutschland – Mexiko (16 bis 20 Uhr)

.

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen