icon 157358 960 720 +49 02853 9120965 

mail 512info@schermbeck-grenzenlos.de

 Anzeige: Wohnen und Arbeiten unter einem Dach! Weiterlesen ...

suchen


Die ersten E-Cars sind im Ort zu mieten

24.3.2019 Schermbeck (geg/js) Die Kooperation zwischen der Gemeinde, der Volksbank Schermbeck, der Energiegenossenschaft und der Innogy macht es möglich: Bürger haben die Möglichkeit ein E-Car zu fahren.

 

Tagsüber werden die beiden "Zoes" von Renault als Dienstwagen der Gemeinde und der Volksbank genutzt. Ab 17 Uhr, das Gemeindefahrzeug freitags bereits ab 14 Uhr,   können sie von Bürgern gefahren werden.
Die Handhabung ist recht einfach: Einfach auf der Online Buchungsplattform der innogy: www.ecarsharing.innogy.com registrieren und legitimieren und schon kann das Fahrzeug gebucht werden. Der Kilometerpreis beträgt 45 Cent. Die ersten 50 Kunden erhalten für ihre Anmeldung nach ihrer Legitimation 100 Freikilometer gut geschrieben Die Fahrzeuge stehen an den Ladesäulen auf dem Rathausparkplatz und dem Volksbankparkplatz.


Begeistert zeigte sich Christian Uhlich, der Projektleiter des eCarSharings, der erst im September auf der Generalversammlung der Genossenschaft für die E-Mobilität geworben hatte. "Ich bin überrascht, dass das jetzt so schnell realisiert wurde, in anderen Orten erlebe ich das ganz anders", freute er sich.
Zahlreiche Bürger nutzten am Samstag die Möglichkeit die unterschiedlichen E-Mobiles wie Roller, Fahrräder, Twikes oder ein Lastenfahrzeug Probe zu fahren.

Mehr im Videobeitrag


:

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen