icon 157358 960 720 +49 02853 9120965 

mail 512info@schermbeck-grenzenlos.de

Anzeige:
Schicke Dachgeschosswohnung im gepflegten 3-Familienhaus in schöner, zentraler Lage zu vermieten Weiterlesen ...

suchen


A31: Vollsperrung zwischen Dorsten und Schermbeck Richtung Emden

6.12.2018 Schermbeck (pd). Straßen.NRW sperrt Freitagnacht (7./8.12.) um 21 Uhr bis zum Morgen um 9 Uhr die A31 zwischen den AS Dorsten-West und Schermbeck in Richtung Emden.


NIAG-Fuhrpark gezielt umweltfreundlich modernisieren

Pressemitteilung Kreistagsfraktion der Grünen
5.12.2018 Kreis Wesel. Schon in der Vergangenheit hatte die GRÜNE Kreistagsfraktion ein stärkeres Engagement für umweltfreundliche Busse eingefordert.


Wird die Schermbecker Rettungswache verlegt?

4.12.2018 Kreis Wesel (pd-geg).Für reichlich Zündstoff sorgt der Entwurf zum neuen Rettungsdienstbedarfsplanes im Kreis Wesel nicht nur bei den Politkern. .


"BP setzt offensichtlich auf Zeit"

4.12.2018 Region. BP heuchelt Verständnis und will nur Zeit gewinnen für die weitere Verbrennung der Ölpellets ohne Rücksicht auf Umwelt und Gesundheit!


Repair-Café Hünxe erhält Klimaschutzflagge

4.12.2018 Hünxe (pd). Am Montag, 3. Dezember, wurde das Repair-Café Hünxe-Bruckhausen vom Klimabündnis der Kommunen im Kreis Wesel mit der Klimaschutzflagge ausgezeichnet


Weitere Stellungnahme des Bürgermeisters 

3.12.2018 Schermbeck. ...........zur Presseerklärung der Fraktion Bündnis90/Die Grünen. Erstmal bin ich hocherfreut, dass Frau Trick in keinster Weise meinen Ausführungen zum tatsächlichen Verlauf der politischen Beratungen und Entscheidungsfindung widersprochen hat.


Großer Andrang beim Tag der offenen Tür der Gesamtschule

3.12.2018 Schermbeck. Beim Tag der offenen Tür sind alle Schüler/innen am Ball um dem Publikum das vielseitige Angebot der Schule zu demonstrieren.


Benefiz-Zumba für den Kindergarten in Gahlen

3.12.2018 Schermbeck. (pd). Nächster Termin: Mittwoch, 5. Dezember von 19.30 bis 20.30 Uhr


Die Gemeinde möchte ins Ecarsharing einsteigen

3.12.2018 Schermbeck. Hamminkeln macht es vor: Am Rathaus stehen mehrere Elektroautos bereit, die von der Stadtverwaltung, von Gewerbetreibenden und von den Bürgerinnen und Bürgern genutzt werden können.


Rotkäppchens Erbe

3.12.2018 Kreis Wesel (pd). Egal ob Kohleausstieg, die Luftverschmutzung durch Diesel - die aktuellen Debatten zum Thema Umweltschutz, strapazieren das umweltbewusste Gemüt der Bürger und Bürgerinnen im Land.

Einladung zum Taize` Gottesdienst

3.12.2018 Schermbeck. Pastor Muppala teilt mit: Alle Kinder, Jugendliche, Erwachsene sind ganz herzlich eingeladen zum Taizegottesdienst


Einbrecher waren in Damm und Bricht unterwegs

03.12.2018 Schermbeck (ots) - Unbekannte brachen in der Zeit von Freitag, 21.00 Uhr, bis Samstag, 09.00 Uhr, in das Büro des Reitvereins Wodan Damm  an der Straße Auf der Hemsteege ein. Sie stahlen Bargeld.


Bürgerforum Gahlen fordert flächendeckende Untersuchung eines neutralen Gutachters

2.12.2018 Gahlen. Das Bürgerforum Gahlen lässt nicht locker in Sachen Umweltskandal und spricht von Behördenversagen.


Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser

2.12.2018 Schermbeck. PM Ulrike Tricj Bündnis 90/Die Grünen. Am 6.11.2017 wurde den Bürgern, insbesondere den Anwohnern vom Raiffeisenweg, die vorläufige Planung für das Sportband vorgestellt.


SPD Hünxe ehrt langjährige Mitglieder: „Was uns stark macht“

2.12.2018 Hünxe. Bei deftigem Grünkohl mit Mettwurst ehrten die Hünxer Sozialdemokraten ihre langjährigen Mitglieder.


Linienbus mit Kindern fuhr auf PKW auf

30.11.2018 Erle. Erneute Alarmierung heute (30.11) um 15:43 Uhr mit dem Einsatzstichwort VU_P_klemmt auf der B224 in Höhe der Straße Osterströh.


Wolf war Thema im Umwelt- und Planungsausschuss des Kreises Wesel

30.11.2018 Schermbeck. Am Mittwoch, 28. November, war die im Kreis Wesel sesshaft gewordene Wölfin GW954f Thema im Umwelt- und Planungsausschuss des Kreises Wesel.


MdL Charlotte Quik zum Thema Wolf

30.11.2018 Schermbeck. Charlotte Quik im Plenum: „Wir müssen die Probleme, die durch die Rückkehr des Wolfes entstehen, sehr ernst nehmen!“ 


Mike Rexforth nimmt Stellung zum Vorwurf der "Grünen"

30.11.2018 Schermbeck. Mit Erstaunen, Verwunderung und Unverständnis habe ich die jüngste Pressemitteilung der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen zum Ausbau des Raiffeisenweges zur Kenntnis genommen.

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen