icon 157358 960 720 +49 02853 9120965 

mail 512info@schermbeck-grenzenlos.de

Anzeige
Ansprechende Gewerbeimmobilie mit Halle und Freifläche in Schermbeck

Weiterlesen ...

suchen


Bezirksregierung Düsseldorf untersucht Korruptionsverdacht

13.8.2019 Gahlen/Kreis Wesel (geg).. Im Skandal um die mögliche Korruption in der Umweltbehörde des Kreises Wesel hat es einen Behördenwechsel gegeben.

Das war gestern in den Nachrichten des WDR 2 zu hören. Wegen der Art der Vorwürfe gegen einen Beschäftigten des Kreises Wesel hat die Bezirksregierung Düsseldorf die Untersuchung übernommen. Eigentlich wäre der Kreis Wesel selbst für die disziplinarrechtliche Untersuchung zuständig gewesen, hat dies aber nun der Bezirksregierung übergeben. Eine in Korruptionssachen erfahrene Beamtin soll prüfen, ob der Mitarbeiter tatsächlich Geld und ein Luxusauto erhalten hat. Im Gegenzug solle er weggeschaut haben, wenn Giftmüll angeliefert wurde, hieß es in den Nachrichten.
Zum Hintergrund: Ein Zeuge hatte in einem Verfahren der Staatsanwaltschaft Bochum in einer Vernehmung im Februar 2019 schwere Bestechungsvorwürfe gegen einen Mitarbeiter der Weseler Kreisverwaltung erhoben. Auch unabhängig von der Verjährung hat die Staatsanwaltschaft keinen Anfangsverdacht wegen Bestechlichkeit festgestellt.

 

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen