icon 157358 960 720 +49 02853 9120965 

mail 512info@schermbeck-grenzenlos.de

Anzeige:
Schermbeck Ansprechende, frisch renovierte Gewerbe-/Büroräume zu vermieten

Weiterlesen ...

suchen

Auf einen Kaffee mit Ralph Brodel

25.9.2013 Schermbeck (geg). Durch die Initiative des SPD Genossen Ralph Brodel wurde im März diesen Jahres die AGS gegründet. (Wir berichteten) Was treibt ihn dabei an? Ich habe ihn gefragt. Die Antwort fällt spontan kurz und knapp aus: „Die Verantwortung gegenüber meiner 11jährigen Tochter", sagt der 50jährige Schermbecker Dipl. Medienpädagoge, der helfen möchte, jenseits der bestehenden Verflechtungen der Wirtschaft neuen Schwung zu geben, wie er sagt.

„Wir müssen uns die Frage stellen, wie wir das, was wir haben verbessern und erhalten wollen", so Brodel und: „Wo steht Schermbeck in 20 Jahren?" In der Verantwortung stehe jeder Bürger:„ damit die Kinder in 20 Jahren nicht fragen, warum wir heute nichts bewegt haben".
„Wir sind Schermbeck" das bedeute für ihn „Kräfte zu bündeln, sich strategisch ausrichten und den Ort nach vorne bringen, eine Marke Schermbeck entwickeln, vielleicht auch ein Leuchtturmprojekt."
„Schermbeck ist schön, hier ist die Zukunft meiner Tochter", sagt der gebürtige Stuttgarter, der mit seiner Frau Tanja in Essen lebte und Schermbeck Ende der 90er Jahre, eigentlich mehr durch Zufall entdeckte. Der Familienmensch Ralph Brodel, der ein Fan von Büchern und Uhren ist, erzählt: "Eine Motorradtour führte mich durch den Ort, ich sah die schöne Mittelstraße, die Burg, sah die Natur drum herum, das hat mich begeistert".

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Da ein Wohnungswechsel ins Grüne geplant war, fiel im Jahr 1998 recht schnell die Wahl auf das niederrheinische Dorf, von dem er heute noch genauso begeistert ist wie bei seiner Entdeckung. „Wir haben fünf Kindergärten, zwei Grundschulen, eine Gesamtschule die über die Grenzen Schermbecks bekannt ist, viele Einzelhändler, eine ungewöhnliche Discounterdichte, ein Sole Hallenbad, ein ansprechendes kulturelles Leben, eine Vereinsvielfalt, Sportvereine, Natur und kurze Wege ins Ruhrgebiet", schwärmt er. Das einzige was ihm vielleicht fehle, das sei eine S-Bahn.
Die Gründung der AGS soll „keine Sammelbewegung hinter einer Fahne, sondern eine hinter Schermbeck sein", sagt Brodel der sich einen größeren Zuzug von Familien und Gewerbe wünscht, oder mehr Veranstaltungen mit noch größerer Außenwirkung.
„Schermbeck muss bekannter werden, wir haben eine schöne Stadt, wir haben Platz, alles liegt an uns". Der Kern aller Anstrengungen sei dabei die Kommunikation untereinander, denn: "Wir sitzen alle in einem Boot", sagt Brodel der festgestellt hat: "In Schermbeck ist so unglaublich viel möglich, es hat großes Potenzial". Das möchte er mit der AGS weiter heben und zwar mit allen, die Schermbeck nach vorne bringen wollen.
Der Dipl. Medienpädagoge aus Schermbeck ist Geschäftsführer der Firma I-DEAR GmbH in Bochum, Mitbegründer des Deutschen Public Tele Relation Verbands, Mitglied der DPRG und des Bundesverbandes deutscher Pressesprecher.
Als Dozent ist er unter anderem für die SRH Hochschule Calw, die Deutsche Akademie für Public Relations, den Deutschen IPTV Verband und das Workforum Bewegtbildkommunikation tätig.

Gerüchte besagen, dass Ralph Brodel auch der Bürgermeisterkandidat der SPD ist.

 

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen