icon 157358 960 720 +49 02853 9120965 

mail 512info@schermbeck-grenzenlos.de

Anzeige:
Schicke Dachgeschosswohnung im gepflegten 3-Familienhaus in schöner, zentraler Lage zu vermieten Weiterlesen ...

suchen


Frank Lohmann ist Quereinsteiger beim Löschzug Gahlen

21.7.2018  Gahlen (geg). Frank Lohmann lebt seit sieben Jahren in Gahlen. Seit einem Jahr ist der 52 Jährige Mitglied in der Freiwilligen Feuerwehr-Löschzug Gahlen und damit ein sogenannter Quereinsteiger.


Seit 38 Jahren ist Frank Lohmann auf der Zeche Prosper Haniel in Bottrop beschäftigt, seit 30 Jahren als Grubenwehrsteiger.
Und wie ist er zum Löschzug Gahlen gekommen?
Im letzten Jahr habe er, als er den Schafsmarkt besuchte, sein Grubenwehr T-Shirt getragen. Joachim Huld habe das bemerkt, ihn angesprochen und gefragt ob er nicht beim Löschzug Gahlen Mitglied werden wollte, berichtet er. Er habe abgewinkt: “Ich bin 51 Jahre alt, ich glaub nicht, dass Ihr mich noch haben wollt“. Natürlich hat er sich geirrt. Der Löschzug wollte ihn.
Die Anforderungen in einer Grubenwehr sind in einigen Bereichen ähnlich wie die einer Freiwilligen Feuerwehr, aber im Fitnessbereich hat Lohmann die Nase vorn. Aufgrund der Tätigkeit unter Tage werden die Bergleute entsprechend trainiert.


Drei Wochen habe der Steiger über eine Mitgliedschaft nachgedacht und bei seinem Besuch eines Übungsabends die netten Mädels gesehen und den Entschluss gefasst beizutreten, scherzte er. Worüber sich Löschzugführer Henry Albedyhl natürlich sehr freute.
Seit einem Jahr ist Lohmann Mitglied der Wehr, die Problematik der Einstufung hat die Wehrleitung ebenfalls gelöst. Mittlerweile hat er den Dienstgrad Feuerwehrmann.
Was ihm an der ehrenamtlichen Tätigkeit gefällt: Hilfe in Notsituationen leisten zu können, sowie die Kameradschaft und die Erfahrung des Umgangs miteinander. Da gebe es zum Beispiel die zusätzlichen Trainingseinheiten zu denen sich die Mitglieder privat ins Gerätehaus verabreden. Meistens jeden Freitag. „Dort kann ich dann das, was am Übungsabend gelehrt wurde, mit den erfahrenen Kameraden vertiefen“, berichtet er. Und:  "Das ist alles so unkompliziert vor allem gibt es hier keinen Standesdünkel", freut er sich, schließlich gebe es wesentlich Jüngere die einen höheren Dienstgrad haben. 
Aber als „Zugereister“ lässt er auch die Offenheit der Gahlener nicht unerwähnt „Wenn man auf die Menschen hier zugeht, reichen sie einem die Hand,“ freut er sich.

Besondere Informationstage finden am Sonntag, dem 2.9. im Rahmen des Jubiläumfestes im Feuerwehrgerätehaus Schermbeck statt.
Infos gibt es auch bereits vorher beim Löschzugführer Christoph Loick Tel. 0170/7667480.
Löschzug Alterschermbeck, Löschzugführer Martin Wilsing, Tel. 0151/55546514, Veranstaltungstermin 11.8. um 16 Uhr
In Gahlen gibt  Löschzugführer Henry Albedyhl unter Tel. 0151/26386820. Auskunft

 

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen