ANZEIGE:
Voller UV-Schutz den ganzen Tag - Ganz ohne Sonnenbrille

Weiterlesen ...


ANZEIGE:
Wenn aus Reiseträumen Traumreisen werden!

Weiterlesen ...


ANZEIGE

Neubau-Reihenmittelhaus in bevorzugter Wohnlage 

Weiterlesen ...

ANZEIGE
Neue digitale Spendenplattform der Nispa

Weiterlesen ...

Zum mindestens fünften Mal eine mobile Schrankenanlage beschädigt

6.6.2023 Schermbeck (ots). Unbekannte Täter haben in der Zeit von Sonntag (02.00 Uhr) bis Montag (09.00 Uhr) eine mobile Schrankenanlage an der Straße Landwehr beschädigt. Die Gemeinde hat das gestern bei der Polizei angezeigt, ist in einer Polizeimeldung nachzulesen.
Aber: Es ist nicht das erste Mal und der Bürgermeister kocht vor Wut. Denn: "Die Menschen die das machen sind sich über die Konsequenzen offensichtlich nicht bewusst". Wenn die Anlage beschädigt wird, heißt das in der Folge, dass Rettungsdienste die Straße nicht passieren können und man weiß, dass so ein Einsatz nicht selten Leben rettet. Rexforth sagt weiter: "Wenn dadurch ein Mensch zu Schaden kommt, geht der Verursacher salopp gesagt in den Bau, das fällt nicht mehr unter Kavaliersdelikt". Ihm sei klar, dass man anderer Meinung sein kann, aber mit Menschenleben zu spielen, das gehe zu weit.

in diesem Fall hat eine unbekannte Person zunächst versucht, den Schlagbaum mit einem Bolzenschneider zu durchtrennen. Als dies nur teilweise gelang, wurde der Schlagbaum verbogen. In anderen Fällen wurden Kabel durchtrennt.

Die Polizei sucht Zeugen, die etwas Verdächtiges beobachtet haben.

Hinweise bitte an die Polizei in Dinslaken, Tel.: 02064 / 622-0.

Free Joomla! template by Age Themes

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.